Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte

05. Feb 2023,

Aktivierung der Selbstheilungskräfte – was ist damit eigentlich gemeint? Was bedeutet es, wenn bei dir die Selbstheilungskräfte aktiviert werden? Und warum ist dies ein Weg zu einem gesünderen und kraftvolleren Körper und Leben?

Wir Heiler erläutern immer, dass die Grundlage unserer Heilarbeit die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ist. Das klingt interessant, aber kannst du dir auch wirklich etwas darunter vorstellen?
Bevor bei dir die chronischen Magenprobleme und Verdauungsstörungen angefangen haben, gab es wahrscheinlich einen Zustand deines Körpers, der ganz ok war. Irgendwie hat alles gut „funktioniert“. Natürlich gab es auch mal Phasen, in denen dein Verdauungssystem aus dem Gleichgewicht war, aber letztendlich hat es sich wieder von selbst reguliert, sich beruhigt und dich und deinen Alltag nicht weiter groß eingeschränkt.
Hier waren also ordentlich deine Selbstheilungskräfte am Werk, damit alles nach einem Infekt, einer Magenverstimmung oder einem richtig stressigen Tag wieder ins Gleichgewicht kommen durfte.
Irgendwann jedoch in deinem Leben kam es zu einem Zeitpunkt, einem Art Wendepunkt, an dem dein System so aus dem Gleichgewicht geraten ist, dass dein „innerer Arzt“ nicht mehr imstande war dein Verdauungssystem optimal zu beruhigen, zu entstressen und wieder langfristig zu stärken.

Was kann also deinen „inneren Arzt“ bzw. deine Selbstheilungskräfte so massiv beeinträchtigen? Ein großes Thema ist der Stress in deinem Alltag. Stress im Außen durch z.B. hohen Leistungsdruck und Doppelbelastung wie Beruf und Familienleben. Aber natürlich auch Druck und Stress, den du in dir selbst erzeugst, wenn du z.B. verständlicherweise alles richtig und gut machen willst. Wir wollen unseren Job gut machen, eine gute Mutter oder ein guter Vater sein und Ehepartner und Freund/in. Oftmals bleiben deine Bedürfnisse dadurch vollkommen auf der Strecke. Und obwohl du dir so viel Mühe gibst und dich anstrengst, funktioniert die Beförderung doch nicht oder es gibt Probleme in der Familie und es ist erstmal keine einfache Lösung in Sicht. Du bist energielos und frustriert. Der Kopf ist ständig am Planen und Grübeln und wenn du mal körperlich zur Ruhe kommst, ist da immer noch diese Unruhe in dir und deine Gedanken hängen in der Vergangenheit oder Zukunft fest. In der Vergangenheit, wenn du dich oder deine getroffenen Entscheidungen immer wieder hinterfragst oder in der Zukunft, wenn dich etwas bedrückt oder dir vielleicht Angst bereitet. Erkennst du dich darin wieder?

Was dein Körper aber für eine aktive Selbstheilung braucht ist Energie. Energie, die du tankst, wenn du wirklich zur Ruhe kommst. Und du dir das auch von Herzen erlaubst! Es ist gar nicht so einfach sich im vollgepackten Alltag mal eine Oase der Ruhe einzuräumen – erst recht, wenn vieles nicht erledigt, zu Ende gedacht oder nicht perfekt ist. Gerade dann aber solltest du dir ganz bewusst diesen Moment für dich gönnen.
Vielleicht fragst du dich jetzt: Das klingt alles nachvollziehbar, aber ich weiß gar nicht wie ich mir meine Oase der Ruhe oder meinen kraftvollen Moment gestalten soll? Oftmals stehen wir uns selbst im Weg und haben sogar verlernt wieder in die Selbstheilung zu kommen.
Diese Energie, die unser Körper braucht, um sich selbst zu heilen, steht uns also oftmals durch unsere innere Haltung nicht mehr ausreichend zur Verfügung. Anfangs merken wir das gar nicht so denn die ersten Wehwechen lassen sich vielleicht sogar gut mit Medikamenten behandeln und die Symptome verschwinden für einige Zeit.

Aber irgendwann….

Wie lassen sich also nun deine Selbstheilungskräfte wieder aktivieren? Wie kannst Du dich wieder energetisch aufladen und in die Selbstheilung gehen? Was braucht es damit dein Körper-Geist-Seele System wieder ins Gleichgewicht kommt?

Wenn wir zusammen hinter die Ursache für deine Magenbeschwerden blicken und du erkennst, was jetzt auf deinem Lebensweg liegt, ernst genommen werden möchte und dich wieder in deine ureigene Kraft bringt!

Warum reagiert dein Magen -also dein vegetatives Nervensystem, deine Bauch-Hirn Achse so empfindlich auf Stress? Und wenn Du weißt, was Du und Dein Magen aktuell braucht, was euch wieder stärkt – dann weißt du auch, was deine ganz persönlichen nächsten Schritte sind, um wieder in die Selbstheilung zu kommen. Ich unterstütze dich bei genau diesem Prozess und stärke deinen Magen! Erinnere Dich. Es gab mal einen Zeitpunkt in deinem Leben (auch wenn es dir vielleicht damals gar nicht bewusst war), als dein Magen und Verdauungssystem auf eine Art und Weise in deinem Körper-Seele-Geist System integriert war, das er optimal versorgt war und einfach seinen Job gemacht hat. Diesen Zustand gilt es wieder zu erreichen.
Manchmal braucht es einen Impuls von einem Menschen, der mehr wahrnimmt, sieht und erkennt als du es aktuell vermagst. Magil hat den Draht zu deinem Magen und den für dich wichtigen Impuls dazu.

Alles Liebe,
Juliane

www.magil.de

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten